Startseite
Praxisspektrum
Massagen
Krankengymnastik
Lymphdrainage
Thermo- und Kaeltetherapie
Elektrotherapie
Gutscheine
Wir über uns
Impressum
Anfahrt
Thermotherapie

Heiße Rolle
Die heiße Rolle wird aus Handtüchern, die trichter- oder zylinderförmig zusammengerollt werden, hergestellt. Die Handtücher werden mit kochendem Wasser getränkt und auf die Haut getupft oder gerollt. Um eine Abkühlung der Tücher zu vermeiden, und um die Hitzewirkung möglichst lange zu erhalten, werden sie bei der Behandlung von außen nach innen abgerollt. Durch die hohe Wärmeintensität dient sie zur intensiven lokalen Durchblutungssteigerung und hat eine schmerzlindernde Wirkung.

Rotlichtbestrahlung / Heißluft
Eine Wärmetherapie mit rotem Licht hat eine stärkere Tiefenwirkung als das weiße Licht. Das rote Licht wirkt beruhigend auf entzündliche Prozesse.

Peloide / Moorfango
Hierunter versteht man ganz allgemein anorganische und organische feinkörnige Stoffe die durch geologische Vorgänge entstanden sind. Vorwiegend organischen Ursprungs sind die Moorfango. Diese bildeten sich im Laufe der Zeit aus den im Wasser versunkenen Pflanzen. Das wesentliche an den Peloidenpackungen ist, die Wärmekapazität der darin enthaltenen Substanzen d.h. die Wärme wird langsam abgegeben und ist dadurch über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Dazu kommt der direkte Kontakt mit der Haut.

Kältetherapie

Kältetherapie
Zur Anwendung kommen verschiedene Kälteformen, die je nach therapeutischem Ziel eine differenzierte Behandlung mit Abstufungen von milder bis starker Kälte ermöglichen.

Coolpacs
Coolpacs werden im Gefriefach vorbereitet. In ihnen befindet sich eine gallerartige Masse, die als Kälteträger dient, sie sind gut an die Körperoberfläche modellierbar.

Manuelle Eis-Abreibung
Eignet sich besonders bei breitflächiger Anwendung z.B. mittlere und große Hämatome, gößere Verletzungen an Muskeln, Distorsionen und Prellungen

Eis / Eisbeutel / Eiswickel / Kaltgas (Spray)


Naturmoor - Wärmetherapie ca. 25 - 30 min.
Rotlicht ca. 10 - 15 min.
Heiße Rolle ca. 10 - 15 min.


Kaltpackung ca. 10 - 15 min.
Manuelle Eistherapie ca. 10 - 15 min.